Nachgewiesene Arten auf einen Blick

- Fransenfledermaus
- Bechsteinfledermaus
- Kleiner Abendsegler
- Großer Abendsegler
- Großes Mausohr

 

Junge Bechsteinfledermäuse (Myotis bechsteini)

Junge Bechsteinfledermäuse
im Fledermauskasten
(Myotis bechsteini)


 

 

Junge Bechsteinfledermäuse mit Alttieren

Junge Bechsteinfledermäuse mit Alttieren im Fledermauskasten
(Myotis bechsteini)


 

NABU Ofterdingen-Bodelshausen.de Tiere und PflanzenFledermäuse

 

Fledermäuse in Ofterdingen



Großer Abendsegler (Nyctalus noctula)

Großer Abendsegler (Nyctalus noctula)




Welche Fledermäuse fliegen?


Ofterdingen bietet den Fledermäusen mit seinen Streuobstwiesen gute Jagdgründe. Die vielen vom NABU Ofterdingen-Bodelshausen ausgebrachten Fledermauskästen werden gerne angenommen und bieten Schutz für viele Wochenstuben (Jungtiere).

Bisher wurden folgende Fledermausarten nachgewiesen:

- Fransenfledermaus
- Bechsteinfledermaus
- Kleiner Abendsegler
- Großer Abendsegler
- Großes Mausohr.


Alle hier aufgeführten Fledermausarten gehören zu den Glattnasen.

Jedes Jahr im August bieten wir im Ferienprogramm einen Fledermausnachmittag für Kinder an. Hier erfahren die Kinder vieles über das Leben der Fledermaus und dürfen selbst Fledermauskästen bauen. Am spannendsten wird es aber wenn die Abenddämmerung anbricht, und wir uns mit den Fledermausdetektoren auf den Weg in die Sreuobstwiesen machen, um die kleinen Flieger aufzuspüren. Das ist für die Kinder ein beeindruckendes Erlebnis. Da diese Nachmittage immer schnell ausgebucht sind, sollten Sie, bei Interesse, ihre Kinder sobald das Ferienprogramm erschienen ist, anmelden.



Großes Mausohr (Myotis myotis)
Großes Mausohr (Myotis myotis)